Aktuelle Infos vom 12.03.2022

Guten Morgen liebe Geschwister,

danke allen, die bisher an der Vorbereitung und Durchführung der letzten beiden 40 Tonnen LKW-Transporte teilgenommen haben!
Der Bericht von der Verteilung der Güter vor Ort in Rumänien durch die Gemeinden kommt noch.

Nun steht uns der, zunächst letzte, Transport nach Rumänien zu der Gemeinde von Pastor Florin in Sighisoara, Rumänien, bevor. Wir arbeiten ja mit ihnen schon seit Jahren zusammen.

Ein diesmal kleinerer LKW von der Gemeinde Hannover steht schon bei uns auf dem Gemeindeparkplatz bereit zum Beladen.

Pasto Florin und seine Gemeinde haben in ihrem Gemeinde-Verbund auch mehrere Flüchtlinge aufgenommen. Unter anderem haben sie ein großes komplett leerstehendes Haus für diesen Zweck erhalten.

Sie bitten uns um Unterstützung bei der Einrichtung dieses Hauses für die Flüchtlinge.

Dazu benötigen sie Folgendes:

  • Betten
  • Etagenbetten
  • Tische
  • Stühle
  • Staubsauger
  • Küchenschränke
  • Spüle
  • Kühlschränke
  • Teppiche
  • Geschirr Sets, bitte keine Einzelstücke!
  • 2 Mikrowellen
  • 2 Waschmaschinen
  • Bettdecken
  • Kissen
  • Bettwäsche

Es werden für diese Aktion auch noch Bananen-Kartons benötigt.

Danke im Voraus für eure Unterstützung dieser Arbeit! Bitte achtet darauf, dass es gut erhaltene Sachen sind und keine Entsorgung!

"Lasst uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten ohne Aufhören." Gal. 6,9;

Diese Aktion endet am kommenden Freitag, den 18.03.2022

Bitte bringt danach zunächst nichts mehr!!!

Die Packaktion dafür geht ab dem kommenden Montag, den 14.03. bis einschließlich Freitag, den 18.03. jeweils von 18 bis ca. 20 Uhr in der BGS weiter.

Gott segne euch in eurem Tun!

In der Liebe Jesu mit euch verbunden,

Viktor Schäfer

 

 


Infos vom 28.02.2022

In Rumänien kommen in Minutentakt Tausende von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Wir wollen eine sofortige Hilfsaktion für die Ukraine starten.

Das rumänische Volk hat sich bis jetzt mega-vorbildlich verhalten: Sie haben für Flüchtlinge alles geöffnet - private Wohnungen, Kitas, Schulen, Kirchen, Hotels, Sporthallen, usw.

Das reicht aber bei weitem nicht aus. Sie brauchen unsere Unterstützung aus Deutschland.

Wir haben folgenden Plan:

Wir werden demnächst einen Convoy mit mehreren LKWs nach Rumänien schicken bis zur ukrainischen Grenze.

Dafür bräuchten wir Eure Unterstützung in folgender Form:

  • Bettlaken
  • Decken
  • Kopfkissen
  • Schlafsäcke
  • Windeln
  • Handtücher

Ihr könnt diese gespendeten Sachen täglich in der Zeit von 18 – 20 Uhr in die Begegnungsstätte der ChristenGemeinde Stadtheide, Kreienhöfen 9, 33102 Paderborn bringen. (Bitte nur gute Sachen bringen!)

Die Aktion läuft zunächst bis Samstag, den 5.03.2022.

Vor allem aber bräuchten wir Geldspenden für Medikamente und Grundnahrungsmittel. Falls jemand mit Geld helfen kann und möchte, bitte überweist die Spende mit dem Verwendungszweck „Flüchtlinge Ukraine“ auf das Konto der ChristenGemeinde Stadtheide e.V.

IBAN: DE11 476501 3000 2800 0545

Diese Aktion startet sofort.

Danke für Euren Beitrag.

Weitere Informationen findet Ihr unter dem folgenden Link: https://adystoica24.wordpress.com/notruf-fuer-ukraine/

  • 1